Raindrop Technique nach Young Living

 

 

 

„Der Weg zur Gesundheit ist täglich ein aromatisches Bad und eine duftende Massage.“

(Hippokrates 460 – 374 v. Chr.)

Die Raindrop Technique® vereint uraltes Wissen der Lakota Indianer mit den neuesten
wissenschaftlichen Erkenntnissen zu ätherischen Ölen. Durch die sanften Techniken
zum Auftragen bestimmter ätherischer Öle wird der freie Energiefluss im gesamten
Körper unterstützt.

Die meisten Menschen empfinden unmittelbar eine tiefe Entspannung oder sie fühlen
sich entlastet oder geerdet. Nichts tun außer zu genießen, geschehen lassen, die
Seele baumeln lassen – Seele, Geist und Körper erholen sich.

• Fördert muskuläre und emotionale Entspannung, Frieden, Stille und Balance
in Körper, Geist und Seele
• Ist eine wirkungsvolle, nicht invasive Methode zur Unterstützung des
Bewegungsapparates
• Unterstützt die Aufrichtung der Wirbelsäule und die natürliche Ausrichtung
• Wirkt aufgrund der unterschiedlichen ätherischen Öle harmonisierend
stimulierend und reinigend auf Körper, Geist und Seele
• Unterstützt das Immunsystem

Bei der Raindrop Technique® werden nach einem Energieausgleich die VitaFlex
Punkte der Füße mit einem energetischen Griff angeregt und verschiedene Öle in die
Fußsohlen einmassiert.
Anschließend erfolgt eine sanfte Massage entlang der Wirbelsäule, bei der mittels
Effleurage (Streichbewegungen) die ätherischen Ölen aufgebracht und anschließend
mit unterschiedlichen Griffen entlang der Wirbelsäule eingearbeitet werden. Zum Ende
der Behandlung wird noch eine warme Kompresse aufgelegt. Mit einer warmen
Kompresse können die ätherischen Öle tiefer ins Gewebe einziehen, sodass sich
die Muskeln noch tiefer entspannen und ein unglaubliches Wohlgefühl entsteht.
Die Raindrop Technique® basiert auch auf der Idee, dass viele Arten von Skoliosen
und Verformungen der Wirbelsäule von Viren und Bakterien verursacht werden, die
sich entlang der Wirbelsäule einnisten. Diese Krankheitserreger rufen Entzündungen
hervor, die die Wirbelsäule verschieben und verformen.

Anwendungsbereiche: Wellness und gesundheitsfördernd
• Entspannung (muskulär und emotional) – Frieden, Ruhe, Stille
• Balance in Körper, Geist und Seele
• Wirkt antiviral, antibakteriell, antiparasitär, entzündungshemmend
• Aufrichtung der Wirbelsäule
• Burn-Out
• Parkinson
• Tinnitus
• Pathogene Wirbelsäulenversteifung
• Skoliose, Kyphose
• Borelliose
• Krebs
• uvm

Zur Unterstützung bei anderen Krankheiten wie Lungeninfektion, hormonelle
Probleme, Leberschwächen, Verdauungsprobleme, usw. können Öle ausgetauscht
oder durch einige passende Öle erweitert werden.
Die Öle wirken säurelösend, entgiftend (Bakterien, Viren, Parasiten, ….) und das sollte
ausgespült werden, daher nach der Behandlung viel reines Wasser trinken.

DIE 8 ÖLE
Oregano / Thymian / Basilikum / Zypresse / Wintergrün / Majoran / Aroma Siez / Pfefferminze

Zu beachten:
Die Behandlungen ersetzen keinen Arztbesuch.